Bildergalerie

DSC_9333

Der Obelisk wurde von der Jüdin Baron Julie von Cohn-Oppenheim gestiftet, um an alle Einwohner von Wörlitz zu erinnern, die im deutsch-französischem Krieg (1870-1871), im 1. Weltkrieg (1914-1918) und im 2. Weltkrieg (1939-1945) gefallen sind. Unserer Meinung nach ist es wichtig zu bemerken, dass die Stifterin des Obelisken nicht genannt wird.

Der Obelisk wurde von der Jüdin Baron Julie von Cohn-Oppenheim gestiftet, um an alle Einwohner von Wörlitz zu erinnern, die im deutsch-französischem Krieg (1870-1871), im 1. Weltkrieg (1914-1918) und im 2. Weltkrieg (1939-1945) gefallen sind. Unserer Meinung nach ist es wichtig zu bemerken, dass die Stifterin des Obelisken nicht genannt wird.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.